Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >Fakultät für Sozialwissenschaften>Institut für Pflegewissenschaft

Pflegeforschung - Inhaltliche Ausrichtung der Institutsarbeit

Für den Bereich der Pflege kann man ein vielfältiges Forschungsfeld bestimmen. Der Gegenstandsbereich der Pflegeforschung kann auf drei Ebenen systematisiert werden:

  1. die Mikroebene (Pflegepraxis)
  2. die Mesoebene (Pflege als Organisation und Institution) und
  3. die Makroebene (gesellschaftliche Strukturen pflegerischer Versorgung).

Weiters beschäftigt sich Pflegeforschung mit historischen und (aus-)bildungspolitischen Fragen.

Das Institut für Pflegewissenschaft war in den ersten Jahren in erster Linie darauf ausgerichtet, die Pflegewissenschaft an der Universität Wien zu etablieren. Da dies nun - spätestens mit dem regulären Masterstudium und dem Doktoratsprogramm - gelungen ist, kann in Zukunft vermehrt das Augenmerk auf die Entwicklung von Forschungsschwerpunkten gelegt werden. Diese sollen zum einen die eigenständige Profilbildung der Pflegewissenschaft unterstützen, zum anderen auch die interdisziplinäre Anbindung der Pflegewissenschaft an andere Disziplinen fördern. Außerdem gilt es auch den gesellschaftlichen Auftrag der Pflegewissenschaft als Praxiswissenschaft zu erfüllen. Drei Forschungsschwerpunkte sollten am Institut für Pflegewissenschaft an der Universität Wien in Zukunft forciert werden (bzw. sind durch bereits etablierte oder in Planung begriffene Forschungsprojekte bereits im Entstehen). [mehr]

Institut für Pflegewissenschaft
Universität Wien

Alser Straße 23/12
1080 Wien

T: +43-1-4277-498 01
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0