Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >Fakultät für Sozialwissenschaften>Institut für Pflegewissenschaft

Wir gratulieren zur erfolgreich abgeschlossenen Dissertation!

Martin Matzka, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Pflegewissenschaft hat am 11. Juni 2019 seine Dissertation erfolgreich verteidigt. Er verfasste eine kumulative Dissertation mit dem Titel „Resilienz und Behandlungsoptimismus als psychosoziale Ressourcen von PatientInnen während einer onkologischen Therapie“ , die von Univ.-Prof. Mag. Dr. Hanna Mayer betreut wurde. 

 

Publikationen:

Eicher, M., Matzka, M., Dubey, C., White, K. (2015) Resilience in adult cancer care: an integrative literature review. Oncol Nurs Forum, 42(1): p. E3-16.

Matzka, M., Mayer, H., Köck-Hódi, S., Moses-Passini, C., Dubey, C., Jahn, P., Schneeweiss, S., Eicher, M. (2016): Relationship between resilience, psychological distress and physical activity in cancer patients: a cross-sectional observation study. PLoS One, 11(4):e0154496. doi: 10.1371/journal.pone.0154496

Matzka, M. Köck-Hodi, S. Jahn, P., Mayer, H. (2018). Relationship among symptom clusters, quality of life, and treatment-specific optimism in patients with cancer. Supportive Care in Cancer. 26 (8), 2685-2693

Matzka, M., Resilienz und Behandlungsoptimismus als psychosoziale Ressourcen in der Onkologie. Pflegewissenschaft, 2018. 5/6: p. 237-245. 

Öffnungszeiten für Studierende:                

Termine nur nach persönlicher Vereinbarung per E-Mail oder telefonisch von 09 bis 12 Uhr

Institut für Pflegewissenschaft
Universität Wien

Alser Straße 23/12
1080 Wien

T: +43-1-4277-498 01
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0