Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >Fakultät für Sozialwissenschaften>Institut für Pflegewissenschaft

Willkommen am Institut für Pflegewissenschaft!

Sehr geehrte, liebe Studierende und Kolleg*innen!

Um zu einer Reduktion der weiteren Verbreitung einer SARS CoV-2 Infektion bestmöglich beitragen zu können, werden an der Universität Wien von

 

ab sofort bis vorausschließlich (einschließlich) Freitag, 03.04.2020

 keine Lehrveranstaltungen/Prüfungen mit physischer Präsenz abgehalten.

Die Gebäude der Universität bleiben für den Lehrbetrieb an ihren verschiedenen Standorten geschlossen und es finden keinerlei Veranstaltungen unter Beteiligung externer Personen statt.

Es gibt keinen physischen Parteienverkehr, auch nicht in der Studienzulassung und den SSCs. Elektronische Anfragen werden bearbeitet. 

Für Anfragen im Bereich Lehre kontaktieren Sie bitte: Klaudia Zeliska
ssst.pflegewissenschaft@univie.ac.at
Telefon: 01/4277 – 49801 bzw. 49193

Für Anfragen im Bereich Institut kontaktieren Sie bitte: Karin Schönbauer pflegewissenschaft@univie.ac.at
oder
01/4277 – 49804

Es besteht auch die Möglichkeit, Dokumente im Briefkasten abzugeben!
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Mit freundlichen Grüßen, Institut für Pflegewissenschaft

 

 

 

Das Institut für Pflegewissenschaft der Universität Wien besteht seit dem Jahr 2005 und ist an der Fakultät für Sozialwissenschaften verortet. Gegenstand der Pflegewissenschaft sind einerseits die Auswirkungen von Krankheit, Behinderung und Gebrechen auf die Alltagsgestaltung. Andererseits beschäftigt sich Pflegewissenschaft mit der Wirkungsweise pflegerischer Interventionen und fragt nach den Einflussfaktoren und Kontextbedingungen „guter“ Pflege.

[mehr]

News

Wenn Kinder zu Pflegern werden

Mag. Dr. Martin Nagl-Cupal im Interview mit der Tiroler Tageszeitung (11.11.2012)

Verkehrt herum: Wenn Kinder ihre Eltern pflegen

Beitrag über das laufende Forschungsprojekt des Instituts für Pflegewissenschaft in der Presse am Sonntag (21.10.2012) bzw. auf DiePresse.com

Aktiv Altern - Lust oder Frust?

Mag. Sabine Schrank war beim 7. FSW-Expertenforum am 17.10.2012 mit einem Vortrag zum Thema "Aktives Altern? Einflüsse auf die allmähliche Immobilisierung in Langzeitpflegeeinrichtungen" vertreten

Pflegende Kinder und Jugendliche

Beitrag u.a. über das laufende Forschungsprojekt des Instituts für Pflegewissenschaft in den Salzburger Nachrichten (12.10.2012)

Neue Publikation

Der im Rahmen des MHIRT Programms entstandene Artikel "Patients with cancer and family caregivers (...)" wurde kürzlich in der Fachzeitschrift HeilberufeSCIENCE publiziert

Science Slam

Mag. Sabine Schrank präsentierte beim Science Slam im Rahmen des Tags des SOWI-Doktorats auf humorvolle Art ihre laufende Dissertation zum Thema Bettlägerigkeit

(Die Presse am Sonntag, 07.10.2012)

Treffer 113 bis 118 von 118
<< Erste < Vorherige 65-72 73-80 81-88 89-96 97-104 105-112 113-118 Nächste > Letzte >>

  Archiv

Calls und Veranstaltungen

Ausschreibung Elisabeth Seidl Preis 2020

Bis 31.01.2020 können abgeschlossene Bachelor-, Master- oder Magisterarbeiten (benotet und freigegeben) eingereicht werden.

Alttag 2050

Österreich, Wien

AK OÖ - Wissenschaftspreis 2020

Die Arbeiterkammer Oberösterreich verleiht jährlich den Wissenschaftspreis an JungforscherInnen, deren wissenschaftliche Arbeiten zur Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen der Arbeitnehmer/-innen dienen. Das diesjährige...

Archiv  

Aktuelles

Öffnungszeiten für Studierende:                

Termine nur nach persönlicher Vereinbarung per E-Mail: ssst.pflegewissenschaft@univie.ac.at

Institut für Pflegewissenschaft
Universität Wien

Alser Straße 23/12
1080 Wien

T: +43-1-4277-498 01
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0