Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >Fakultät für Sozialwissenschaften>Institut für Pflegewissenschaft

Fokus: Onkologische Pflege – Leben mit Krebs

„Onkologische Pflege“ definiert sich aus einem konkreten Krankheitsbild und schließt damit direkt an eine spezielle Pflegepraxis an. Die Aufmerksamkeit richtet sich dabei auf den erkrankten Menschen selbst, seine Erfahrungen mit der Erkrankung und Therapie, deren Erfassung im klinischen Setting sowie mögliche Formen pflegerischer Unterstützung. Der Schwerpunkt Onkologische Pflege am Institut für Pflegewissenschaft fokussiert auf Forschungen, die Einblick in die krankheits- und therapiebezogenen Erfahrungen in unterschiedlichen Stadien der Erkrankung (akut bis palliativ) geben, genauso wie auf das Stadium des „Survivorships“ im Sinne der Wahrnehmung von Krebs als chronische Erkrankung. Besonderer Stellenwert wird auf das Symptomerleben sowie das Verstehen der Beziehung zwischen Symptombelastung, Bewältigungsstrategien und darauf Einfluss nehmende (psychosoziale) Faktoren gelegt. Das Entwickeln und Testen von pflegerischen Assessments und Interventionen im Zusammenhang mit dem Symptommanagement liegt ebenfalls im Fokus des Forschungsinteresses. Die Forschung im Rahmen des Schwerpunktes Onkologische Pflege ist gleichzeitig aber auch auf die Familie im Sinne der Mitbetroffenen gerichtet.

» Forschungsprojekte

Institut für Pflegewissenschaft
Universität Wien

Alser Straße 23/12
1080 Wien

T: +43-1-4277-498 01
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0