Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >Fakultät für Sozialwissenschaften>Institut für Pflegewissenschaft

Fokus: Gerontologische Pflege – der alternde Mensch

„Gerontologische Pflege“ und das Thema „alternder Mensch“ sind gerade in Bezug auf die demografische und epidemiologische Entwicklung und deren Konsequenzen für die Pflege zentral in der Pflegewissenschaft verankert und werden aus vielen unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet. Der Schwerpunkt Gerontologische Pflege am Institut für Pflegewissenschaft fokussiert auf Forschungen, die Einblick in verschiedene Aspekte der Pflegedürftigkeit und deren Prävention gewähren. Ein Hauptfokus gilt dabei dem Thema der Bettlägerigkeit, deren Entstehung, beeinflussende Faktoren und der Konzeption und Testung präventiver Maßnahmen. Ein weiteres Forschungsfeld ist dem Thema „kognitiver Veränderungen“ (mit Schwerpunkt auf dementielle Erkrankungsformen) im Alter gewidmet, sowohl im Setting Akutkrankenhaus, als auch in der Langzeitbetreuung. Dem Ansatz der Versorgungsforschung folgend werden in Bezug auf die Langzeitpflege auch verschiedene Pflege- und Betreuungskonzeptionen erforscht bzw. weiterentwickelt. Die Fragestellungen sind aber auch auf Angehörige, ethische Fragestellungen sowie gesundheitspolitische Entwicklungen (Versorgungsformen) gerichtet.

» Forschungsprojekte

Institut für Pflegewissenschaft
Universität Wien

Alser Straße 23/12
1080 Wien

T: +43-1-4277-498 01
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0