Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >Fakultät für Sozialwissenschaften>Institut für Pflegewissenschaft

Genehmigung von Wahlfächern

Laut Curriculum des Masterstudiums Pflegewissenschaft müssen die Wahlfächer einen pflege- bzw. gesundheitsrelevanten Aspekt vertiefen, der im Zusammenhang mit dem eigenen Forschungs- und Arbeitsinteresse steht. Eine entsprechende Begründung ist dem Antrag auf Genehmigung der Wahlfächer beizufügen. 

Für Wahlfächer, die nicht im Rahmen des Masterstudiums Pflegewissenschaft (laut U:FIND Vorlesungsverzeichnis) angeboten werden, ist eine Vorabgenehmigung durch die Studienprogrammleitung notwendig. Übermitteln Sie dazu untenstehendes Formular ausgefüllt an das Institut für Pflegewissenschaft und legen Sie eine Begründung bei, warum das Wahlfach aus Ihrer Sicht relevant ist. Ohne beigefügte Begründung kann der Antrag nicht bearbeitet werden.

Formular zur Genehmigung der Wahlfächer

ACHTUNG: Sofern genehmigte Wahlfächer nicht im Rahmen des Masterstudiums Pflegewissenschaft (Studienkennzahl 066 330) absolviert wurden, müssen diese, sobald eine Prüfungsleistung vorliegt, noch anerkannt werden.
>> ZUR ANERKENNUNG

ACHTUNG: Bei der Absolvierung von Wahlfächern, die an der Universität Wien angeboten werden, ist bei der Anmeldung "Wahlfach" und nicht "Interessensmodul" auszuwählen. Beachten Sie, dass auch solche Wahlfächer vorab genehmigt werden müssen, sofern Sie nicht im Vorlesungsverzeichnis des Masterstudiums Pflegewissenschaft (Kapitel 23.06) angeboten wurden.

Institut für Pflegewissenschaft
Universität Wien

Alser Straße 23/12
1080 Wien

T: +43-1-4277-498 01
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0