Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >Fakultät für Sozialwissenschaften>Institut für Pflegewissenschaft

Geriatriekongress 2015

Von 26. bis 28. März 2015 fand im Congress Center, Messe Wien der 10. Gemeinsame Österreichisch-Deutsche Geriatriekongress bzw. der 55. Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Geriatrie und Gerontologie statt, der in diesem Jahr unter dem Motto "Public Health für eine alternde Gesellschaft" stand.

Der multidisziplinäre Kongress widmet sich einem breiten Spektrum von der Grundlagenforschung, klinischen Diagnostik, Therapie und rehabilitativen Maßnahmen für die relevanten Erkrankungen alter und hochbetagter Menschen wie auch der Bedeutung von sozialen Strukturen, qualitätssichernden Maßnahmen und vor allem der Kommunikation zwischen allen VertreterInnen der beteiligten Berufsgruppen.

Seitens des Instituts für Pflegewissenschaft waren Univ.-Prof. Mag. Dr. Hanna Mayer und Mag. Eva Faul mit einem Vortrag über erste Ergebnisse einer multizentralen Prävalenzstudie zu kognitiven Beeinträchtigungen bei älteren PatientInnen im Akutkrankenhaus vertreten. Mag. Sabine Schrank stellte Ergebnisse einer quasi-experimentellen Studie über den Vergleich von Repetitiver Peripherer Muskelstimulation mit Beckenbodentraining vor. Christiane Hildebrandt, MA präsentierte ein Poster zum Thema "Multimorbidität als vielschichtiges Geflecht im Kontext der familiären Bewältigung: Eine qualitative multiple Case Study".

 

» Geriatriekongress

Institut für Pflegewissenschaft
Universität Wien

Alser Straße 23/12
1080 Wien

T: +43-1-4277-498 01
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0