Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >Fakultät für Sozialwissenschaften>Institut für Pflegewissenschaft

3-Länderkonferenz Pflege & Pflegewissenschaft

Von 20 bis 22. September 2015 fand in Konstanz (D) die 3-Länderkonferenz Pflege & Pflegewissenschaft statt. Zu den Themenschwerpunkten zählten in diesem Jahr Pflegequalität entwickeln und messen, Therapeutische Effekte von Pflege, Ethisch handeln in der pflegerischen Versorgung und Erfolgreich in der Pflege forschen. Das Institut für Pflegewissenschaft der Universität Wien war mit 3 freien Vorträgen, 3 Vorträgen im Rahmen eines Symposiums und 5 Posterpräsentationen vertreten.

Im Rahmen eines Symposiums zum Thema Menschen mit kognitiven Einschränkungen und dementiellen Erkrankungen im Akutkrankenhaus präsentierten Hanna Mayer und Martin Wallner Ergebnisse einer in fünf Wiener Krankenanstalten durchgeführten Prävalenzstudie. Eva Faul stellte Ergebnisse einer länderübergreifenden Sekundäranalyse qualitativer Daten mit Fokus auf die Sichtweise von Pflegepersonen vor. Christiane Pinkert (DZNE, D) diskutierte in ihrem Vortrag verstehende Diagnostik bei herausforderndem Verhalten von Menschen mit Demenz. Berta Schrems richtete den Blick auf ethische Herausforderungen bei der Pflege von Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen im Akutkrankhenhaus. In der anschließenden Podiumsdiskussion, moderiert von Susi Saxer (St. Gallen, CH), wurde zu zentralen Fragen Stellung bezogen.

Weiters präsentierte Sabine Köck-Hódi die Ergebnisse ihrer Dissertation über die Entwicklung eines Messinstruments für kulturelle Kompetenz in der Pflege. Julia Hauprich stellte die Ergebnisse ihrer Masterarbeit über familiäre Normalisierung bei einem cochleaimplantierten Kind vor. Doris Kamleitner näherte sich in ihrem Vortrag dem Thema Berühren in der Pflege aus einer phänomenologischen Perspektive, das sie im Rahmen ihrer Masterarbeit bearbeitet.

Martin Matzka und Kolleginnen wurden für ihr Poster zum Thema Unerfüllte Unterstützungsbedürfnisse von onkologischen PatientInnen mit dem 1. Preis ausgezeichnet.

 

» Programmheft mit Abstracts

» Konferenz-Website

Institut für Pflegewissenschaft
Universität Wien

Alser Straße 23/12
1080 Wien

T: +43-1-4277-498 01
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0