Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >Fakultät für Sozialwissenschaften>Institut für Pflegewissenschaft

Kongresse 2013


Symposium: Menschen mit Demenz im Krankenhaus

29. Oktober 2013
Kardinal König Akademie, Wien

Auf Einladung der Veranstalter des Symposiums „ Menschen mit Demenz im Krankenhaus“ präsentierte Mag. Eva Faul am 29. Okt. 2013 an der Kardinal König Akademie ein Poster zum Thema "Krankheits- und verhaltensspezifische Versorgungs- und Betreuungsaspekte von PatientInnen mit Demenz im Akutkrankenhaus"

» Poster
» DEMAKUT Projekt


4. HeilberufeSCIENCE-Symposium

15.-16. November 2013
Hamburg, DE

Mag. Eva Faul war beim 4. HeilberufeSCIENCE-Symposium in Hamburg (15.-16. Nov. 2013) mit einem Vortrag zum Thema "Pflege und Betreuung von Patienten mit der Nebendiagnose Demenz im Akutkrankenhaus - aktuelle Problemstellungen und erste Lösungsstrategien aus der Pflegepraxis" vertreten

» Abstract


Collaborative Action Research Network (CARN) Conference

07. bis 09. November 2013
Tromsø, Norwegen

Mag. Eva Faul war bei der Collaborative Action Research Network (CARN) Conference in Tromsø, Norwegen (7.-9. Nov. 2013) mit einem Vortrag zum Thema "Action Research for the Explication of Implicit Knowledge in Nursing" vertreten.

Mag. Eva Faul (2.v.r.)


3-Länderkonferenz Pflege & Pflegewissenschaft

15. bis 17. September 2013
Konstanz, Deutschland

Von 15. bis 17. September 2013 fand in Konstanz (DE) die 3-Länderkonferenz Pflege & Pflegewissenschaft mit TeilnehmerInnen aus der Schweiz, Deutschland und Österreich statt. Die Themenschwerpunkte der Konferenz waren Pflege in familialen Systemen, Leben mit chronischer Erkrankung, sowie pflegesensitive Ergebnisse. Das Institut für Pflegewissenschaft der Universität Wien war mit 5 Vorträgen (darunter eine Keynote) und 5 Posterpräsentationen vertreten.

Besonders erfreulich: Alle 3 Preise für die wissenschaftlichen Poster, die im Rahmen der Posterausstellung der Konferenz verliehen wurden, gingen an das Institut für Pflegewissenschaft!

Vorträge:

  • Nachrichten aus dem Elfenbeinturm: Vom Umgang mit Theorien in der familienorientierten Pflegeforschung (Keynote) (Martin Nagl-Cupal)

  • Entstehung von Bettlägerigkeit in der institutionellen Langzeitpflege – Einflüsse auf die allmähliche Immobilisierung älterer Menschen (Sabine Schrank, Angelika Zegelin, Hanna Mayer)

  • Die Prävalenz informeller Pflege durch Kinder und Jugendliche in Österreich. Ergebnisse einer Schulstudie (Martin Nagl-Cupal, Maria Daniel, Martina Koller, Hanna Mayer)

  • Das „Nursing Role Effectiveness Model“ und die Pflege Demenzerkrankter im Akutkrankenhaus - eine Sekundärdatenanalyse des Pilotprojektes DEMAKUT (Eva Faul, Julia Zottl, Hanna Mayer)

  • „Auf der Brücke zwischen gesund und krank“ - Eine qualitative Studie zur Selbstwahrnehmung von Brustkrebspatientinnen als Beitrag zur Diskussion der Zuordnung von Krebs zu chronischen Erkrankungen (Hanna Mayer, Johanna Breuer)

 

Posterpräsentationen:

  • Lebensläufe und Auswirkungen kindlicher Pflege im Erwachsenenalter. Erfahrungen aus der Perspektive ehemaliger nunmehr erwachsener pflegender Kinder in Österreich (Martin Nagl-Cupal, Manuela Kainbacher, Sabine Metzing, Hanna Mayer) - 3. Platz bei der Posterpreisverleihung

  • Typologie des Erlebens – eine qualitative Studie zu zentralen Phänomenen des Erlebens von Menschen mit fortgeschrittenem Kolorektalkarzinom in ambulanter Behandlung mit antiangiogenetischer Therapie (Hanna Mayer, Johanna Breuer, Martin Wallner, Martin Matzka, Sabine Köck-Hódi) - 1. Platz bei der Posterpreisverleihung

  • Der Entscheidungsprozess zur Anlage einer PEG-Sonde aus der Perspektive der Eltern von Kindern mit neurologischen Beeinträchtigungen (Eva-Maria Jud, Hanna Mayer)

  • Symptom-Distress und psychosoziale Ressourcen von DarmkrebspatientInnen im Rahmen einer chemotherapeutischen Behandlung (Sabine Köck-Hódi, Martin Matzka, Martin Wallner, Hanna Mayer) - 2. Platz bei der Posterpreisverleihung

  • Pflege dementer Personen im Akutkrankenhaus - eine systematische Literaturanalyse (Julia Zottl, Hanna Mayer)

» Abstractband

» 3-Länderkonferenz Pflege & Pflegewissenschaft 2013


11th International Family Nursing Conference

“Honoring the Past, Celebrating the Future”

20-21. Juni 2013
Minneapolis, Minnesota (USA)

Das Institut für Pflegewissenschaft war mit drei Beiträgen bei der 11ten internationalen Family Nursing Konferenz vom 20.6.2013 – 21.06.2013 in Minneapolis, Minnesota vertreten.

Martin Nagl-Cupal, Maria Daniel, Martina Koller, Hanna Mayer. Prevalence of Young Carers in Austria: Findings from a School Survey (Oral Presentation)

Maria Daniel, Martin Nagl-Cupal, Hanna Mayer. “To Be Thrown Back”: Family adaptation of families with a newly diagnosed adolescent with type 1 diabetic. (Oral Presentation)

Manuela Kainbacher, Martin Nagl-Cupal, Sabine Metzing, Hanna Mayer. Life courses and impact of caring for an ill family member as a child: experiences from former Young Carers in Austria. (Poster Presentation) Handout


20. Österreichischer Gesundheits- und Krankenpflegekongress

"Gesundheitspotentiale – erkennen, nutzen, pflegen"

3. bis 5. Juni 2013, Bregenz

Univ.-Prof. Mag. Dr. Hanna Mayer und Mag. Eva Zojer hielten im Rahmen des 20. Österreichischen Gesundheits- und Krankenpflegekongresses im Bregenzer Festspielhaus (3. bis 5. Juni 2013) einen Vortrag zum Thema "Das Process Communication Model® - Individuell angepasste Kommunikation zur aktiven Beziehungsgestaltung in der Pflege. Ein Pilotprojekt zum Einsatz von PCM in der Langzeitpflege".


Geriatriekongress 2013
„Alter(n) – Chance und Herausforderung“

21. bis 23. März 2013
Wien

Mag. Sabine Schrank war am 23.03.2013 beim Geriatriekongress 2013 „Alter(n) – Chance und Herausforderung“ in Wien mit einem Vortrag zum Thema „Entstehung von Bettlägerigkeit in der institutionellen Langzeitpflege – Einflüsse auf die zunehmende Immobilisierung älterer Menschen“  vertreten.

» Präsentation


Institut für Pflegewissenschaft
Universität Wien

Alser Straße 23/12
1080 Wien

T: +43-1-4277-498 01
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0